Bachelor Digitale Medien

Digitale Medien ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sich sowohl wissenschaftlich als auch in der Anwendung mit der Planung, Konzeption, Gestaltung, technischen Realisierung und Evaluation von interaktiven, multimedialen Anwendungssystemen beschäftigt. Sie erwerben hier das erforderliche Know-how, um an der Schnittstelle zwischen Informatik und Medienbereich zu arbeiten. Sie erhalten eine wissenschaftliche Ausbildung, die Elemente der klassischen Informatik mit gestaltungsorientierten Fähigkeiten für die Herstellung und Anwendung digitaler Medien verbindet. Ihre künftigen Arbeitsfelder finden Sie in der IT-Branche, der Telekommunikation, in Werbung und PR sowie in Kultur und Forschung. Fernlehrgang Bachelor Digitale Medien

Motivation

Digitale Medien ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sich sowohl wissenschaftlich als auch in der Anwendung mit der Planung, Konzeption, Gestaltung, technischen Realisierung und Evaluation von interaktiven, multimedialen Anwendungssystemen beschäftigt. Sie erwerben hier das erforderliche Know-how, um an der Schnittstelle zwischen Informatik und Medienbereich zu arbeiten. Sie erhalten eine wissenschaftliche Ausbildung, die Elemente der klassischen Informatik mit gestaltungsorientierten Fähigkeiten für die Herstellung und Anwendung digitaler Medien verbindet. Ihre künftigen Arbeitsfelder finden Sie in der IT-Branche, der Telekommunikation, in Werbung und PR sowie in Kultur und Forschung.





Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.
ODER
Sie haben die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife.
ODER
Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).



ZFU-Zulassung: 146711
Lehrgangsdauer: 42 Monate
Abschluß: Bachelor of Science (B. Sc.)

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung