Master Wirtschaftsinformatik

Der Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik bereitet Sie auf anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in national wie international agierenden Unternehmen vor. Mit der Berechtigung zur Promotion bieten sich Ihnen alle Karrierechancen in Wissenschaft und Forschung. Sie wollen im öffentlichen Dienst vorankommen? Mit dem Masterabschluss ist der Einstieg in den höheren Dienst möglich. Der Studiengang steht allen Informatikern und Quereinsteigern aus verwandten Fachgebieten mit Bachelor- oder Diplom-Abschluss offen. Fernlehrgang Master Wirtschaftsinformatik

Motivation

Der Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik bereitet Sie auf anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in national wie international agierenden Unternehmen vor. Mit der Berechtigung zur Promotion bieten sich Ihnen alle Karrierechancen in Wissenschaft und Forschung. Sie wollen im öffentlichen Dienst vorankommen? Mit dem Masterabschluss ist der Einstieg in den höheren Dienst möglich. Der Studiengang steht allen Informatikern und Quereinsteigern aus verwandten Fachgebieten mit Bachelor- oder Diplom-Abschluss offen.

Lehrgangsziel

Inhaltlich führt dieser Studiengang die Ausbildung Ihres ersten akademischen Abschlusses in Informatik fort. Sie vertiefen Ihr Wissen in den Bereichen der internationalen Wirtschaftsinformatik. Neben den klassischen Fachkompetenzen sind hier wesentliche Schlüsselkompetenzen wie Managementtechniken und interkulturelle Kompetenz integriert. Ihren Vertiefungsschwerpunkt bestimmen Sie selbst. Aus dem Fachspektrum Medien, Marketing, Logistik, Internationale Wirtschaftsbeziehungen und E-Business wählen Sie drei Module zur Spezialisierung aus. Im Projektstudium werden diese Themen ausgebaut und in einer Projektarbeit mit möglichem Auslandsaufenthalt miteinander verknüpft. Darüber hinaus werden Sie in die Lage versetzt, eigenständig für die Praxis nützliche wissenschaftliche Methoden zu entwickeln und neueste Forschungsergebnisse effektiv umzusetzen.
Mit dem Master of Science in Wirtschaftsinformatik haben Sie beste Karriereaussichten. Sie qualifizieren sich als Generalist, der Führungsaufgaben übernimmt und einen strategischen Vorteil in der globalisierten Arbeitswelt hat.



Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen werden Absolventen und Absolventinnen einer mindestens 6-semestrigen akademischen Ausbildung im Bereich der Informatik, wenn das Gesamtprädikat mit guter Benotung nachgewiesen wird.



ZFU-Zulassung: 137408
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Abschluß: Master of Science (M. Sc.)

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung